Studiengänge

Abschlüsse mit staatlicher Anerkennung

Studiengänge

Die Mittelstandsakademie Bayern (MAB) bietet mehrere Möglichkeiten sich aus- und
weiterzubilden und ermöglicht in den Studiengängen staatlich anerkannte Abschlüsse.
Dabei konzentrieren wir uns auf Berufserfahrene, ausgebildete Kaufleute und
Schulabgänger ohne Abitur, mit besonderer Ausrichtung auf Bedürfnisse der
mittelständischen Wirtschaft.

Egal ob der staatlich geprüfte Betriebswirt allein oder in Kombination mit dem Bachelor of
Arts BWL, die Alternativen sind vielseitig. Informieren Sie sich gerne schon mal vorab und/
oder vereinbaren Sie einfach einen Termin zum persönlichen Coaching.

Die Fachakademie für Wirtschaft ist eine staatlich anerkannte Schule, die zum höheren beruflichen Abschluss Staatlich geprüfter Betriebswirt führt. Dieser ist der einzige nach Landesrecht staatlich anerkannte Betriebswirtabschluss, der aufgrund der wirtschaftlichen und allgemeinbildenden Studieninhalte (Englisch, Mathematik, Deutsch und weitere Fächer) auch die Fachhochschulreife ermöglicht.
Das Kombistudium Staatlich geprüfter Betriebswirt plus Bachelor of Arts Betriebswirtschaft kann abhängig von den persönlichen Voraussetzungen – ob mit oder ohne Hochschulreife, mit oder ohne Berufsausbildung, und entsprechend der vorliegenden Berufserfahrung – in verschiedenen Studienmodellen, neben der Arbeit oder in Vollzeit, entweder parallel oder aufbauend, absolviert werden.

"Bildung schafft für jeden eine
bessere Zukunft."

Robert Horvat, Direktor