Kombistudium BWL (Bachelor of Arts)

Die Fachakademie für Wirtschaft hat gemeinsam mit der Fachhochschule des Mittelstands Studienmodelle entwickelt, die den Abschluss des Staatlich geprüften Betriebswirts mit dem Studium Bachelor of Arts Betriebswirtschaft kombinieren.
Das Kombistudium Staatlich geprüfter Betriebswirt plus Bachelor of Arts Betriebswirtschaft kann abhängig von den persönlichen Voraussetzungen – ob mit oder ohne Hochschulreife, mit oder ohne Berufsausbildung, und entsprechend der vorliegenden Berufserfahrung – in verschiedenen Studienmodellen, neben der Arbeit oder in Vollzeit, entweder parallel oder aufbauend, absolviert werden.
Die Kombistudienmodelle im Anschluss an den Betriebswirt dauern in der Regel länger und kombinieren in den letzten beiden Studienjahren eine Vollzeitbeschäftigung mit dem noch abzuleistenden Bachelorprogramm als Fernstudium. Die Kombistudienmodelle im Verbund mit dem Betriebswirt sind meist kürzer und weisen eine geringere berufliche Arbeitsbelastung während des Studiums auf.

Kombistudium und staatlich geprüfter Betriebswirt an der Mittelstandsakademie Bayern